Eine Gruppe von Kolleg:innen, die sich um einen Laptop versammelt hat
Blog
Hybridarbeit
Mehrgenerationen-Belegschaft

7 Vorteile von Inklusion am Arbeitsplatz, die jedes Unternehmen kennen sollte

Veröffentlicht:

21. Februar 2023

Aktualisiert:

16. Juni 2023

Die Begriffe Vielfalt und Inklusion werden oft zusammen erwähnt, da sie gleichzeitig angewendet werden sollten. Das ist aber leider nicht immer der Fall. Tokenismus bedeutet, eine vielfältige Belegschaft einzustellen, ohne Inklusion umzusetzen, was beweist, dass es sich um zwei unterschiedliche Konzepte handelt. Idealerweise sollte euer Ziel darin bestehen, Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion (DEI) gemeinsam zu fördern, nicht nur eines davon. Heute möchten wir euch die Vorteile der Inklusion am Arbeitsplatz vorstellen.

Jeder hat Stärken, die zu einem florierenden Unternehmen beitragen. Doch um dieses Ziel zu erreichen, muss Diskriminierung auf allen Ebenen eures Unternehmens beseitigt werden. Die Vorteile einer integrativen Arbeitskultur wirken sich auf die Erfahrung der Mitarbeitenden, die Verbundenheit am Arbeitsplatz, die Leistung, das Markenimage und viele andere Aspekte eures Arbeitsumfelds aus. Entdeckt die Gründe für die Fokussierung auf diese soziale Säule in unserem Artikel unten, der die 7 wichtigsten Vorteile von Inklusion am Arbeitsplatz aufzeigt!

1. Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz fördern die Gewinnung und Bindung von Talenten

DEI-Aspekte sind ein wesentliches Arbeitsplatzmerkmal für potenzielle Mitarbeitende, insbesondere für Millennials und die Generation Z. Sie wünschen sich mehr Inklusion am Arbeitsplatz, wozu auch gehört, dass allen die gleichen Beschäftigungsmöglichkeiten geboten werden. Obwohl Geschlecht, Herkunft, sexuelle Orientierung, Religion, Behinderung, Alter oder Kultur keinen Einfluss auf den Karriereweg haben sollten, ist dies dennoch der Fall. Laut einer Glassdoor-Studie zu Diversität und Inklusion aus dem Jahr 2019 erklären 50% der Arbeitnehmenden in den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland, dass ihr Unternehmen mehr für die Inklusion tun sollte.

Die Förderung einer integrativen Unternehmenskultur wird daher zu einem wichtigen Motivator für eine verstärkte Gewinnung von Talenten und eine geringere Fluktuation der Mitarbeitenden. Außerdem zieht eine Arbeitsplatzkultur, die ethische und soziale Werte fördert, Talente an, die dieselben Werte teilen, und bindet sie. Dieser Aspekt ist für die jüngsten Generationen von Arbeitnehmenden von entscheidender Bedeutung, da diese demografischen Gruppen sehr viel vielfältiger sind als die Generation X und die Babyboomer. Folglich ist es notwendig, integrativ zu sein, um die qualifiziertesten Menschen aus verschiedenen Generationen anzuziehen. 

👋 Möchtet ihr mehr über deskbird erfahren? Entdeckt die Vorteile einer benutzerfreundlichen App für die Schreibtischbuchung - nutzt euer Büro optimal!

vierköpfiges Team, das sich einen Fist Bump gibt
Ein Team hält zusammen

2. Die Vorteile der Inklusion am Arbeitsplatz erhöhen eure Chancen bei der Rekrutierung von Talenten

Wenn ihr euch dafür entscheidet, eine vielfältigere und integrativere Belegschaft zu schaffen, öffnet ihr die Rekrutierung für eine viel größere Gruppe von Menschen. Remote Arbeit beseitigt viele Barrieren und ermöglicht es euch, die Inklusivität zu verbessern und Talente willkommen zu heißen, die ihr davor nicht hättet einstellen können. 

Ein Beispiel: Ihr müsst euer Unternehmen vergrößern, was bedeutet, dass ihr einen neuen Webentwickler einstellen müsst. Indem ihr integrative Rekrutierungspraktiken fördert, könnt ihr Lebensläufe von den besten Webentwicklern weltweit erhalten. Ihr könnt auch Menschen mit Beeinträchtigungen die Möglichkeit geben, sich zu bewerben und von zu Hause aus zu arbeiten.

Eine weitere häufige Form der Diskriminierung ist Altersdiskriminierung. Eine generationenübergreifende Belegschaft schafft jedoch Teams mit einem breiten Spektrum an Erfahrungen und Talenten. Indem ihr nicht auf das Geburtsdatum der Bewerber achtet, vermeidet ihr es, zwischen Bewerbern zu unterscheiden, die ihr als zu jung oder zu alt für die Stelle ansehen könntet. Konzentrieret euch stattdessen auf die Soft- und Hard Skills der Bewerber und "beurteilt das Buch nicht nach seinem Umschlag". 

3. Inklusion am Arbeitsplatz steigert die Leistung

Möchtet ihr eine Belegschaft haben, die einfallsreich, lösungsorientiert und kreativ ist? Stellt ein Team mit Menschen aus verschiedenen Communities und mit unterschiedlichen Erfahrungen zusammen. Wie in unserem Artikel über die Vorteile der Vielfalt am Arbeitsplatz erwähnt, sind Unternehmen mit einer vielfältigen Belegschaft 19% innovativer als andere. Um den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen, muss Inklusion natürlich auf jeder Ebene des Unternehmens sichtbar sein.

Verschiedene Minderheiten zusammen zu bringen, ist das Beste, was ihr als Arbeitgebender und Manager:in machen könnt. Alle Mitarbeitende haben ihre eigenen Erfahrungen und Fähigkeiten, die sie einzigartig machen. Wenn ihr ein Team habt, das sich aus Personen mit genau demselben Profil und ähnlichen Hintergründen zusammensetzt, verringert ihr eure Chancen, neue Ideen zu entwickeln, über den Tellerrand zu schauen und folglich zu wachsen. 

Für Millennials und die Generation Z ist Inklusion nicht nur ein wesentliches Kriterium für die Arbeitszufriedenheit, sondern auch eine Gelegenheit, neue Ideen zu sehen, von Kolleg:innen zu lernen und die eigene Komfortzone zu verlassen. Die Kombination all dieser Aspekte machen Inklusion unverzichtbar. Indem ihr auf allen Ebenen eures Unternehmens für Inklusion sorgt, gebt ihr euren Mitarbeitenden die Chance, gemeinsam bessere Leistungen zu erbringen und sich zu entfalten.


👋 Möchtet ihr wissen, wie ihr mit einem hybriden Arbeitsplatz den Platzbedarf optimieren und die Kosten senken könnt? Erfahrt, wie ihr mit diesen Ideen bis zu 30% der Kosten einsparen könnt!

Glückliche Mitarbeitende beim Feiern
Glückliche Mitarbeitende beim Feiern

4. Ein integratives Arbeitsumfeld schafft eine stärkere Verbundenheit am Arbeitsplatz

Wenn sich die Beschäftigten in einem beruflichen Umfeld befinden, in dem alle Minderheiten einbezogen sind, fühlen sie sich eher in der Lage, ihre Meinung zu äußern. Dies fördert das Vertrauen zwischen Arbeitnehmenden und Führungskräften, was für gesunde und erfolgreiche Beziehungen unerlässlich ist. 

Laut einer Studie von Zippia über Statistiken über Vielfalt am Arbeitsplatz 2023wünschen sich 50% der amerikanischen Arbeitnehmenden mehr DEI (Diversity, Equity, und Inclusion) am Arbeitsplatz. Indem ihr diese Erwartung erfüllt, schafft ihr ein Gefühl der Zugehörigkeit und Gemeinschaft. Das gibt euren Teammitgliedern das Gefühl, am richtigen Ort und unter den richtigen Leuten zu sein. Das sind zwei der wichtigsten Komponenten für eine gute Verbundenheit am Arbeitsplatz . Die dritte ist es, Purpose in der eigenen Arbeit zu finden.

Die Verbundenheit am Arbeitsplatz ist essentiell für folgende Aspekte:

5. Inklusion am Arbeitsplatz stärkt euer Markenimage

Die Verbesserung eures Markenimages sollte nicht eure Hauptmotivation für eine stärkere Integration sein. Dies kann unaufrichtig wirken und die positiven Auswirkungen von Inklusion auf euer Unternehmen beeinträchtigen. Ein besseres Markenimage ist jedoch eines der indirekten Ergebnisse einer aufrichtigen Förderung von Inklusion am Arbeitsplatz. 

Arbeitssuchende, Partner:innen und Kund:innen achten verstärkt darauf, welche Werte von den Unternehmen gefördert werden und wie sie ihre Mitarbeitenden behandeln. Mit dem Aufkommen der sozialen Medien können die Verbrauchenden schnell auf eine schlechte oder missbräuchliche Unternehmenskultur aufmerksam gemacht werden. Die Menschen sind viel eher bereit, ein Unternehmen zu unterstützen, das sozial verantwortlich handelt, als eine Organisation, die einen schlechten Ruf in Bezug auf Arbeitsbedingungen und -praktiken hat.

Ein aufrichtiges Engagement in Sachen DEI kann nicht nur eure Einnahmen steigern, sondern auch dazu beitragen, die besten Talente anzuziehen und zu halten, damit euer Unternehmen floriert. Und noch einmal: Es reicht nicht aus, nur eine vielfältige Belegschaft zu schaffen. Die Einbeziehung aller Gemeinschaften auf jeder einzelnen Ebene eures Unternehmens ist entscheidend.


👋 Startet eine kostenlose Testversion der deskbird App und gebt euren Mitarbeitenden mehr Flexibilität beim Workspace Booking und beim Week Planning!

Team, das an einem Tisch sitzt und diskutiert
Team teilt Ideen und arbeitet zusammen

6. Vielfältige und integrative Praktiken verbessern das Wohlbefinden und die Erfahrungen der Mitarbeitenden

Das Wohlbefinden und die Erfahrungen der Mitarbeitenden sind auch für Unternehmen von grundlegender Bedeutung, die einen mitarbeiterzentrierten Ansatz fördern wollen und ihre Mitarbeitende als ihr wichtigstes Kapital betrachten. Aber wie können Mitarbeitende Freude an ihrer Arbeit haben, wenn sie bei der Arbeit diskriminiert werden? Wie können sie motiviert bleiben und Frustration vermeiden, wenn sie wissen, dass manche Menschen bessere Chancen auf eine Beförderung haben als andere? 

In einem integrativen Arbeitsumfeld können Teammitglieder ihre Meinung äußern, ihre Ideen mitteilen und die Karriereleiter erklimmen, unabhängig davon, ob sie einer Minderheit angehören oder nicht. Die Beschäftigten fühlen sich in ihrer Persönlichkeit wertgeschätzt und erhalten Anerkennung für ihre persönlichen und beruflichen Fähigkeiten. Die Gewissheit, dass jeder gleich behandelt wird und die gleichen Chancen für die berufliche Entwicklung hat, steigert das Wohlbefinden, die Zufriedenheit und die Motivation der Mitarbeitenden.

7. Die Vorteile einer integrativen Arbeitskultur machen euer Unternehmen wettbewerbsfähiger

Laut der Deloitte-Umfrage 2017 über Vielfalt und Inklusion sind 78% der Befragten der Meinung, dass Vielfalt und Inklusion die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens erhöhen. Ihr fragt euch vielleicht, was die Schaffung einer integrativen Arbeitskultur mit Wettbewerb zu tun hat? Hier sind die wichtigsten Gründe, warum eine vielfältige und integrative Belegschaft euer Unternehmen in eurer Branche stärkt.

  • Integrative Unternehmen ziehen mehr Talente an.
  • Integrative Praktiken fördern die Motivation und das Engagement der Mitarbeitenden.
  • Integrative Teams sind zufriedener mit ihrer Arbeit und daher auch loyaler.
  • Inklusion fördert Innovation und Kreativität
  • Integrative Belegschaften sind lösungsorientierter (im Krisenfall ist das ein großer Vorteil).
  • Inklusion am Arbeitsplatz stärkt das Markenimage.
  • Integrative Ansätze ermöglichen ein besseres Verständnis von Kund:innen aus unterschiedlichen Märkten.

Die Vorteile von Inklusion am Arbeitsplatz verbessern nicht nur das soziale Umfeld in eurem Unternehmen, sondern stellen auch einen strategischen Schritt dar. Die Förderung von DEI-Praktiken ist von entscheidender Bedeutung, um Talente anzuziehen und die Erwartungen der jüngsten Generationen an den Arbeitsplatz zu erfüllen, so dass Inklusivität am Arbeitsplatz ein Muss für Unternehmen ist. In der Vergangenheit hat die Zusammenführung aller Gemeinschaften die Unternehmen möglicherweise vor einige Herausforderungen gestellt. Wie können Eltern, vor allem Frauen, eine CEO-Position und ihr Privatleben unter einen Hut bringen? Wie können wir Menschen mit Behinderungen einstellen, wenn unser Büro nicht an ihre Bedürfnisse angepasst ist? Dank der zunehmenden Verbreitung des hybriden Arbeitens ist es für Unternehmen nun einfacher, ihre Belegschaft zu diversifizieren und allen die gleichen Chancen zu bieten. Die Einführung einer flexiblen Arbeitsorganisation hilft Arbeitnehmern und Unternehmen, die Vorteile einer integrativen Arbeitskultur zu nutzen.

‍Fordert kostenlose Demo der deskbird App an und entdeckt die Vorzüge einer benutzerfreundlichen, flexiblen Office-Management-Plattform!


Quellen:

7 Vorteile von Inklusion am Arbeitsplatz, die jedes Unternehmen kennen sollte

Paulyne Sombret

Paulyne ist eine hoch angesehene Expertin für hybrides Arbeiten. Sie ist bekannt für ihre Schriften über Nachhaltigkeit im hybriden Büro, flexible Arbeitsmodelle und Mitarbeitendenerfahrung. Mit einem starken Hintergrund in den Bereichen Content und SEO erforscht sie in ihrer Arbeit die spannenden Trends und neuesten Entwicklungen in der Arbeitswelt.

Mehr erfahren