Zwei Menschen halten Hände
Blog
Hybridarbeit
Produktivität

15 Teambonding-Ideen für drinnen, draußen und online

Veröffentlicht:

13. April 2023

Aktualisiert:

16. Juni 2023

Ein Team, das sich nicht mag, kann ein echter Nachteil für Unternehmenen sein. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum Führungskräfte Ideen zum Teambonding umsetzen müssen. Die Organisation von Teambuilding-Aktivitäten und -Veranstaltungen trägt ebenfalls zu einer höheren Leistung und größerem Erfolg bei. 

Wenn ihr euren Mitarbeitenden helft, sich persönlich und beruflich besser kennenzulernen, schafft ihr eine positive Arbeitskultur und fördert die Verbundenheit am Arbeitsplatz. Außerdem verbessert es die psychische Gesundheit der Mitarbeitenden, schafft Purpose und fördert ein gesundes Arbeitsumfeld

Obwohl Teambildung ein zentrales Thema für Unternehmen ist, erfordert sie Anstrengungen und wird nicht immer als vorrangig angesehen. Außerdem wissen manche Unternehmen einfach nicht, wo sie anfangen sollen. Flexible Arbeitsformen wie das Home-Office können das Ganze noch schwieriger machen. 

Was könnt ihr also tun, um eine angenehme Atmosphäre am Arbeitsplatz zu schaffen? Wie könnt ihr euren Mitarbeitenden helfen, sich kennenzulernenund die Verbindung zu ihren Kolleg:innen aufrechtzuerhalten, wenn sie remote arbeiten? Dieser Artikel gibt euch 15 Teambonding-Ideen für jedes Unternehmen. Egal, ob Indoor, Outdoor oder online, hier findet ihr zahlreiche lustige Aktivitäten, die ihr mit eurem Team unternehmen könnt!  

5 Indoor-Teambonding-Ideen für persönliche Treffen

1. Plant einen Nachmittag mit Indoor-Teambuilding-Spielen

Die Verbreitung hybrider Arbeitsmodelle nimmt zu. Dennoch ist es essentiell, dass sich Mitarbeitende auch persönlich treffen, um gemeinsame Momente zu erleben und Verbindungen zu fördern. Wollt ihr Teambuilding verbessern, eignen sich Gemeinschaftspiele besonders. Hier findet ihr eine Liste mit lustigen Spielen, um gemeinsame Interessen, Stärken und Schwächen in eurem Team herauszufinden: 

  • Escape Rooms;
  • Brettspiel-Turniere;
  • Gaming Sessions (Videospiele);
  • Zwei Wahrheiten und eine Lüge;
  • Quizzes;
  • Vielfalt-Bingo;
  • Paper Tower (dt. Papiertürme);
  • Haltet die Luftballons oben;
  • Minefield;
  • Schnitzeljagd.

👋 Möchtet ihr mehr über deskbird erfahren? Entdeckt die Vorteile einer benutzerfreundlichen App für die Schreibtischbuchung - nutzt euer Büro optimal!

2. Macht gemeinsam Sport

Sportliche Aktivitäten sind nicht nur ein hervorragendes Mittel, um das Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu verbessern, sondern auch eine großartige Gelegenheit, Teambuilding zu fördern. Macht ihr gemeinsam Sport, lernen sich eure Mitarbeitenden in einem anderen Umfeld kennen. 

Dadurch können sie herausfinden, wer eine Führungspersönlichkeit hat, wer wettbewerbsorientiert ist, wer dazu neigt, zuerst zu denken, bevor er handelt, und umgekehrt, usw. So können sie besser verstehen, wie einzelne Teammitglieder agieren, und den richtigen Ansatz für die Zusammenarbeit finden. 

Je nach Führungsstil könnt ihr entweder ein paar Stunden während der Arbeitszeit für einen gemeinsamen Teamsport einplanen oder euch nach der Arbeit treffen. Hallenfußball, Basketball, Volleyball, Bouldern, Staffelläufe und Wasserball sind nur einige der Sportarten, die ihr euren Mitarbeitenden vorschlagen könnt. 

3. Trefft euch zum Mittagessen

Ein gemeinsames Mittagessen ist eine einfache Idee fürs Teambonding. Damit Mitarbeitende noch mehr übereinander erfahren, kann jedes Mal eine andere Person einen Ort zum Essen vorschlagen. 

Sie entscheiden sich vielleicht für ein Restaurant, das euch an eure Lieblingsreise ins Ausland oder an ein Traumziel erinnert. Wenn ihr ein vielfältiges Team habt, kann das die Gelegenheit sein, die traditionelle Küche eurer Kolleg:innen kennen zu lernen und mehr über deren Kultur zu erfahren.

Essen ist immer eine gute Gelegenheit, um Menschen zusammenzubringen und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Das gilt auch für das Arbeitsumfeld. Eine gemeinsame Mahlzeit ist der beste Weg, um das Eis zu brechen und starke Bindungen zwischen Mitarbeitenden zu schaffen.

Gruppe von Menschen, die Milchshakes trinkt
Arbeitskolleg:innen gehen gemeinsam Mittagessen.

4. Engagiert euch gemeinsam für eine Sache, die euch allen am Herzen liegt

Warum nicht zwei Aspekte kombinieren, die die Erfahrung der Mitarbeitenden verbessern können? 

Wie in unserem Artikel über Millennials und Gen Z am Arbeitsplatz hervorgehoben wurde, möchte die Mehrheit der Arbeitnehmenden, dass ihre Arbeit mit ihren Werten übereinstimmt. Diese beiden Generationen sind sehr sensibel für soziale Ungerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Daher ist es eine gute Idee, ihnen die Möglichkeit zu geben, sich gemeinsam für eine sinnvolle Sache zu engagieren, um sowohl Teambuilding als auch Mitarbeiterzufriedenheit zu fördern.

Ihr könnt ihnen eine Liste lokaler Organisationen oder NROs geben oder jeden eure Mitarbeitenden bitten, eine auszuwählen und dann gemeinsam entscheiden, welche ihr unterstützen möchtet.

👉 Möchtet ihr wissen, wie ihr mit einem flexiblen Büro den Flächenbedarf optimieren und die Kosten senken könnt? Findet heraus, wie ihr mit diesen Ideen bis zu 30% der Kosten einsparen könnt!

5. Erstellt eine Pinnwand mit eurem Team

Die Möglichkeiten von Indoor-Teambuilding-Aktivitäten ist endlos. Aber hier ist eine letzte Idee, die wir mit euch teilen möchten.

Um Interaktionen zu fördern, das Eis zu brechen und echte Freundschaften am Arbeitsplatz aufzubauen, sollte eine Pinnwand Teil jeder Strategie zur Teambildung sein. Ihr könnt es aufhängen, wo ihr wollt, aber am besten dort, wo es alle sehen können.

Eure Mitarbeitenden können zum Beispiel folgende Dinge anpinnen: 

  • ihre Lieblingsbilder von der letzten Firmenveranstaltungen;
  • Restaurant-, Buch- oder Filmempfehlungen;
  • motivierende Nachrichten an ihre Teamkolleg:innen;
  • der Grund, warum sie ihre Arbeit oder das Unternehmen lieben;
  • ihr Lebensmotto oder motivierende Zitate;
  • etc.

5 Outdoor-Aktivitäten, um echte Beziehungen im Team aufzubauen

1. Macht eine Wanderung in der Natur

In der Natur zu sein ist gut für die geistige Gesundheit und eine fantastische Outdoor-Aktivität für euer Team. Sucht euch also eine Wanderung aus, die für jedes Niveau geeignet ist (damit alle mitmachen können). 

Das Gute am Wandern ist, dass es zahlreiche Wanderwege gibt. Es ist eine großartige Gelegenheit, dem Trubel der Großstadt zu entfliehen und sich wieder mit der Natur zu verbinden, während man Zeit mit seinen Kolleg:innen verbringt.

Beim Wandern haben eure Mitarbeitenden Zeit, sich zu unterhalten und sich besser kennenzulernen. Das Wandern im Team fördert auch den Teamgeist, denn die sportlichsten unter ihnen motivieren die ganze Gruppe. Wenn sie ihr Ziel erreicht haben, haben sie das gleiche Erfolgserlebnis wie beim Erreichen von Unternehmenszielen. 

💡Zusatztipp: Ihr könnt auch ein paar schnelle Teambuilding-Aktivitäten oder Spiele für die Pausen einplanen.

2. Macht gemeinsam Sport im Freien

Ähnlich wie bei den Indoor-Sportaktivitäten könnt ihr eure Teammitglieder auch dazu motivieren, gemeinsam eine Sportart auszuüben. Je nach Budget und Standort könnt ihr klassische Sportarten wie Fußball oder Beachvolleyball vorschlagen, oder ihr könnt Klettern gehen oder Bootcamp-Aktivitäten machen.  

Jede kollektive Sportart hat ihre eigenen Vorteile. Klettern kann zum Beispiel das Vertrauen zwischen euren Mitarbeitenden stärken. Berücksichtigt auch das Profil eures Teams. Sind sie abenteuerlustig? Sind sie fit genug, um eine Bootcamp-Aktivität zu bewältigen oder würden sie mehr leiden als die Zeit mit ihren Kolleg:innen zu genießen?

🎬 Folgt deskbird auf YouTube und findet heraus wie Mr. Purple euch hilft, eure Probleme bei der Hybridarbeit zu lösen!

4 Personen, auf deren Shirts TEAM steht
Kolleg:innen spielen Outdoor-Spiele

3. Plant einen gemeinsamen Kurztrip 

Die Organisation eines gemeinsamen Wochenendes mit eurem Team ist eine großartige Aktivität zur Stärkung der Teambindung. Schaut euch an, was es in der Umgebung eures Unternehmens gibt. Gibt es eine schöne Stadt, die ihr besuchen könnt, oder ein schönes Naturgebiet, in das ihr gehen könntet?

Für Remote-Teams, die in verschiedenen Ländern sitzen, kann diese Idee eine Herausforderung sein. Dennoch ist es wichtig, dass sich eure Mitarbeitenden von Zeit zu Zeit persönlich treffen. Das ist nicht nur wichtig, um eine Beziehung zu ihren Kolleg:innen herzustellen und aufrechtzuerhalten, sondern auch, um das Gefühl der Verbundenheit mit dem Unternehmen zu fördern.  

Je nach Budget könnt ihr eine Städtereise in die Nähe, einen Betriebsausflug oder ein Campingwochenende planen. Die Möglichkeiten sind endlos, und auch hier solltet ihr das Profil eurer Mitarbeitenden beachten.

4. Ermutigt eure Mitarbeitenden, für eine sinnvolle Sache auf die Straße zu gehen

Wie bereits erwähnt, ist es für jüngere Generationen am Arbeitsplatz von grundlegender Bedeutung, dass sie ihre Überzeugungen und Werte am Arbeitsplatz unterstützen können. Wenn ihr ihnen die Möglichkeit gebt, sich gemeinsam für gemeinsame Anliegen wie den Klimawandel, den Verlust der Artenvielfalt oder soziale Gerechtigkeit einzusetzen, kann das die Bindung zwischen euren Mitarbeitenden fördern.

Die ehrenamtliche Tätigkeit für eine NRO oder einen Verein in der freien Natur verleiht den Initiativen, die euch und dem Verein wichtig sind, mehr Sichtbarkeit. Andere Aktivitäten, die das Team an der frischen Luft zusammenschweißen, können ein Reinigungsspaziergang, das Pflanzen von Bäumen oder nachhaltiges Fundraising sein.

Setzen sie sich als Team für eine wichtige Sache ein, können sie mehr bewirken, und wenn sie dasselbe Ziel verfolgen, entsteht ein Gefühl der Zugehörigkeit.

🍃 Ihr wollt euren Arbeitsplatz umweltfreundlicher gestalten? Hier findet ihr 17 einfache monatliche Green Challenges für das Büro!

5. Organisiert ein Firmenpicknick an einem ruhigen Ort

Was gibt es Besseres als ein Picknick, um neue Leute kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben? Wenn ihr einen schönen Ort in der Nähe eures Büros findet, an dem ihr eure Teammitglieder versammeln könnt, sollte die Organisation eines Firmenpicknicks auf eure Liste der Teambuilding-Maßnahmen stehen. Egal, ob in einem Park, an einem See oder am Strand, ihr könnt Decken auslegen, Stühle aufstellen und eventuell einen Grill aufstellen! 

Ihr könnt entweder ein Catering bestellen oder eure Mitarbeitenden bitten, ihre eigenen Snacks mitzubringen. Warum bittet ihr sie nicht, ihr Lieblingspicknickessen mitzubringen? Vielleicht findet ihr heraus, dass ihr den gleichen Geschmack habt. Auch das kann das Eis brechen. Plant einige Spiele und Aktivitäten für das gesamte Event. Organisiert zum Beispiel ein Fußballmatch oder spielt Tic-Tac-Toe! 

5 Icebreaker und Teambonding-Spiele für Remote-Mitarbeitende

1. Organisiert eine Team-Eisbreaker-Fragen-Session

Habt ihr vor kurzem jemand neues eingestellt und ihr konntet euch nicht persönlich kennenlernen? Dann ist eine gute Online-Onboarding-Strategie von entscheidender Bedeutung. Dadurch gebt ihr ihnen das Gefühl, willkommen zu sein und einbezogen zu werden, sondern helft ihnen, das Eis zu brechen.

Eine virtuelle Icebreaker-Session zu organisieren, ist eine gute Möglichkeit! Ihr könnt eine bereits vorbereitete Online-Liste mit Teambuilding-Icebreaker-Fragen verwenden.

Die Denkweise ihrer Kolleg:innnen zu verstehen, trägt zu einer besseren Teamarbeit bei. Sie erfahren, was für ihre Kolleg:innen am wichtigsten ist, wo ihre Prioritäten liegen und welche gemeinsamen Interessen und Werte sie verbinden.

2. Plant ein Speed-Networking-Event

Die Online-Arbeitsplatztechnologie hat in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt, da die Remote-Arbeit zugenommen hat und Teams nahtlos zusammenarbeiten müssen, egal wo sie sich befinden. Die gute Nachricht ist, dass ihr diese Tools nicht nur für effizientes Arbeiten nutzen könnt, sondern auch für die Organisation virtueller Teambuilding-Aktivitäten. 

Kommunikationsplattformen wie Zoom ermöglichen es, innerhalb eines Meetings Breakout-Räume zu erstellen. Ihr könnt z.B. eine Zeit von 10 Minuten festlegen und die Teilnehmenden von einem Raum in den nächsten schicken. Auf diese Weise können sie sich schnell vorstellen und eine erste Interaktion mit ihren Kolleg:innen haben.

Natürlich sind 10 Minuten nicht viel. Aber sie können ausreichen, um einen besseren Einblick in die Persönlichkeit der Kolleg:innen zu bekommen und vielleicht ein weiteres Gespräch zu vereinbaren, um sich weiter kennenzulernen.

➡️ Sucht ihr nach Lösungen, um das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu fördern? Lest unseren Artikel über das Wohlbefinden der Mitarbeitenden, um wichtige Informationen und Tipps zu erhalten!

3. Spielt online beliebte Teambuilding-Spiele 

Seitdem hybrides Arbeiten für viele Unternehmen weltweit zur Norm geworden ist, hat sich die Art und Weise, wie ihr eure Mitarbeitenden dazu ermutigt, echte Beziehungen am Arbeitsplatz aufzubauen, weiterentwickelt. Virtuelle Teambuilding-Spiele helfen euch, eine Verbindung zwischen euren Mitarbeitenden aufzubauen und zu erhalten. 

Alle klassischen Spiele, die wir früher bei Teambuilding-Veranstaltungen im Büro gespielt haben, können jetzt auch online gespielt werden. Welches ist euer Lieblingsspiel? Wählt zwischen Trivia, Clue Murder Mystery, Team Pursuit, Escape Games oder Scavenger Hunts eines aus und ruft euer Team zusammen!

4. Organisiert virtuelle Urlaubsveranstaltungen

Der Aufbau einer starken Organisationskultur ist für jedes Unternehmen essentiell. Sie trägt dazu bei, ein Gefühl der Zugehörigkeit unter euren Mitarbeitenden zu schaffen. Die Organisation von Firmenveranstaltungen ist hervorragend geeignet, diesen Aspekt zu verstärken und Teambonding zu fördern.

Feiertage sollten nicht aus eurem Kalender gestrichen werden, nur weil einige Teammitglieder remote arbeiten. Ihr könnt Weihnachten, den Saint Patrick's Day und das nächste Firmenjubiläum auch virtuell feiern! 

Um es noch unterhaltsamer und angenehmer zu gestalten, könnt ihr jedem Teammitglieder ein Urlaubspaket schicken. Bittet sie, es erst im online Meeting zu öffnen. Ein Weihnachtspaket könnte zum Beispiel Folgendes enthalten:

  • ein Accessoire, das eure Mitarbeitenden während dem Event tragen können;
  • eine kleine Flasche Champagner;
  • einen weihnachtlichen Snack;
  • etwas Schokolade;
  • ein kleines, persönliches Geschenk.  

5. Gebt eurem Team Zeit, virtuelle Kaffeepausen zu machen

Wenn man persönlich am selben Arbeitsplatz arbeitet, spielen Kaffeepausen eine wichtige Rolle, um das Eis zu brechen und echte Beziehungen zu fördern. In neuen Arbeitsformen wie im Home-Office müssen diese Momente und Gelegenheiten, sich mit Kolleg:innen auszutauschen, wiederhergestellt werden.

Eine weitere virtuelle Teambonding-Aktivität ist eine gemeinsame Online-Kaffeepause. So wie ihr sie auch im Büro machen würdet. Das kann wöchentlich oder täglich passieren. Ihr könnt über nicht arbeitsbezogene Themen sprechen und euch besser kennen lernen. Ihr könnt auch vorschlagen, digitale After-Work-Meetings zu organisieren, wenn das für euer Team besser geeignet ist!

Frau im Home-Office
Mitarbeitende macht eine virtuelle Kaffeepause

Bei der Einführung von Teambonding-Ideen in euren Führungsstil geht es nicht nur darum, Spiele zu spielen, um die Beziehungen zwischen euren Mitarbeitenden zu fördern. Es trägt auch dazu bei, die Fähigkeit zur Zusammenarbeit zu verbessern und damit die Produktivität und Leistung zu steigern. Moderne Arbeitsmodelle wie flexible Arbeit sind kein Hindernis für Teambuilding-Maßnahmen. Ihr könnt euch entweder persönlich treffen, um Veranstaltungen Indoor oder Outdoor zu organisieren, oder ihr macht virtuell eine gemeinsame Aktivität.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Teilt ihn gerne mit eurer Community! Wollt ihr die Zukunft der Arbeit begrüßen und ein flexibles Büro verwalten? Fragt eine Demo der deskbird App an und entdeckt die Vorteile der Schreibtischbuchungssoftware und andere wichtige Funktionen zur Verbesserung der Mitarbeitererfahrung!

Paulyne

Paulyne ist Spezialistin für hybride Arbeitsformen und schreibt über Nachhaltigkeit, flexible Arbeitsmodelle und Mitarbeitendenerfahrungen.

15 Teambonding-Ideen für drinnen, draußen und online